Ausflug Brandenburg Tipp Unterkunft Erlebnis

Wibi Straussenhof Kagel

 

In der landschaftlich reizvollen Idylle des kleinen OT/Kagel erwartet Sie der neuentstandene Straussenhof, geführt im Familienbetrieb.

Hier erleben Sie hautnah den Vogel Strauss, der - obwohl er ein Vogel ist - aufgrund seines Körperbaus eben nicht fliegen kann.

Beim Betrachten dieses Tiers fallen seine schönen großen Augen, geschmückt mit langen Wimpern, auf. Ein ausgewachsener Strauss wird nahezu 2,50 bis 2,80 m hoch. Er ist sehr neugierig. Und dies hat den Vorteil, dass er nicht wegläuft, wenn der Besucher ihn bestaunen will, sondern ihm eher zutraulich entgegenkommt.

  • Neben dem prachtvollen Gefieder, das der Strauss aufweist, hat seine Haut in der Leder- verarbeitung einen hohen Wert.
  • Bekannt sind auch die großen cremefarbenen Strausseneier, die nicht nur für die Nachzucht wichtig sind, sondern auch für vielerlei Souvenirs.
  • Insbesondere die Straussenfedern - einst- mals wertvoller Hutschmuck - sind heute noch als Staubwedel beliebt und werden auch bei uns gern gekauft.
  • Dass sein Fleisch und aus ihm gefertigte Produkte zu den Delikatessen gehören, ist gewiss nicht unbekannt.

Viel mehr über den Vogel Strauss lässt sich vor Ort erleben.

Ob Jung oder Alt, Sie werden begeistert sein.

 
Adresse:
Heidegruger Straße 10; Gerd Wirzbicki
15537 Grünheide / OT Kagel
Kontakt:
Tel: 033434 - 4 62 82
Fax: 033434 - 4 62 82