Ausflug Brandenburg Tipp Unterkunft Erlebnis

Eberswalde - Natürlich Eberswalde!

 

Die grüne Stadt im Barnim, nur 35 Bahn-Minuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, hat einiges zu bieten. Sie ist ein Ort überraschender Vielfalt. Historie trifft hier Moderne, Altehrwürdiges Innovatives. Besuchen Sie das Herz der Stadt - den neu gestalteten Marktplatz, umgeben von dem 100-jährigen Rathaus und dem modernsten Dienstleistungsgebäude Deutschlands, dem Paul-Wunderlich-Haus. Auf diesem Platz pulsiert das Leben.

Hier auf dem Marktplatz lässt sich das Wochenende kulturreich einläuten. Wer noch mehr Kultur wünscht, dem seien die Maria-Magdalenen-Kirche oder das Museum in der Adler-Apotheke mit Tourismus-Information, das älteste Fachwerkhaus der Stadt, im Stadtzentrum empfohlen. Das schon erwähnte Paul-Wunderlich-Haus ist eine Faszination aus High-Tech-Architektur, Kreisverwaltungssitz, Galerie- und Veranstaltungsort in Kombination mit Geschäften und Gastronomie.

Die originalen Eberswalder Spritzkuchen, die einst der Bäckermeister Gustav Zietemann kreierte, und die bekannten Eberswalder Würstchen sollte man unbedingt probieren.

Herausragende Baumeister hinterließen in Eberswalde ihre Spuren und keine andere Stadt vergleichbarer Größe in Brandenburg hat eine derart große Anzahl aufzubieten. Die Märchenvilla, das Martin-Gropius-Krankenhaus, die Zoogaststätte oder die international ausgezeichnete Bibliothek der Fachhochschule sind beeindruckende Zeugnisse alter und neuer Baukultur, die es unbedingt zu entdecken gilt.

Auf ein Wahrzeichen, dem imposanten begehbaren Wasserturm und ein weitgehend noch gut erhaltenes Ensemble aus Produktionsstätten, Verwaltungs- und Wohngebäuden, trifft man im Stadtteil Finow in der Messingwerksiedlung, dieser einstmals selbständigen Siedlung. Hier wurde 1913 der sogenannte Eberswalder Goldschatz, bedeutendster mitteleuropäischer Bronzezeitfund geborgen, den es dort als auch im Museum als Nachbildung zu bestaunen gibt.

Wald und Wasser prägen diese Stadt. Der Finowkanal als älteste befahrbare künstliche Wasserstraße Deutschlands bietet reizvolle Plätze zur Erholung, Entspannung und sportlicher Aktivität. Diese finden Sie auch im Eberswalder Zoo, einem der besten kleinen Zoos Deutschlands, und im Familiengarten, ein großzügig angelegter Park mit einem gelungenen Zusammenspiel von 300 Jahren Industriegeschichte, gartenarchitektonisch kunstvoll gestaltetem Areal und einer einmaligen Märchenspielanlage und einem vielfältigen Angebot von Veranstaltungen über das gesamte Jahr. Lohnenswert ist ein Abstecher zum Forstbotanischen Garten, einem der ältesten seiner Art in Europa, der für romantische und wissbegierige Besucher Sehenswertes bereithält.

  • Seit 2007 heißt es 52 mal im Jahr, jeden Samstag 10:30 Uhr, Guten-Morgen-Eberswalde mit den vielfältigsten kulturellen Veranstaltungen, vom Konzert über Performance bis Kleinkunst statt, kostenfrei und sehr zur Freude der Besucher.
  • Immer am ersten Samstag im Juni findet im Stadtzentrum das Fest in Eberswalde, kurz FinE statt. Dieses Straßenkulturfest bietet Musik, Gesang, Tanz, Akrobatik, Theater, Kinder- und Jugendaktionen, Kunst, Handwerk und Kulinarisches aller Couleur sowie den Tag der offenen Tür der Fachhochschule und endet mit einer Open-air-Tanznacht auf dem Marktplatz.

Weitere kulturelle Highlights in der Stadt :

  • sind die Eberswalder Faschingstage im Februar,
  • Jazz in E. No. 16 im Mai, das Barnimer Kinder- und Jugendfestival
  • im Juni, PurPur mit Konzerten und Filmen
  • im Juli, das Zoofest
  • im August, der 4. Stadtlauf und die Lange Nacht der Wirtschaft
  • im September, das 7. Filmfest „Provinziale"
  • im Oktober sowie der Weihnachtsmarkt über den 1. und 2. Advent.

Eberswalde ist eine liebenswerte Stadt, spätestens auf den zweiten Blick. Wagen sie einen Blick von der hohen Aussichtsplattform des Montage-Eber-Krans im Familiengarten und einen Blick vom Wasserturm in Finow, sie geben pittoreske Blicke auf eine Stadt, die grün, wasserreich, historisch, modern, innovativ und in jedem Fall einen Besuch wert ist.

Nähere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage:

www.tourismus-eberswalde.de

 
Adresse:
Stadt Eberswalde - Tourist-Information in derAdler-Apotheke
Steinstraße 3
16227 Eberswalde
Kontakt:
Tel: 03334 - 64520
Fax: 03334 - 64521
E-Mail: tourist-info@eberswalde.de
Internet: www.eberswalde.de
Öffnungszeiten:
  • Di. - Fr. 10.00 - 13.00 u. 14.00 - 17.00 Uhr
  • Sa. 10.00 - 13.00 Uhr
  • So. 13.00 - 17.00 Uhr