Ausflug Brandenburg Tipp Unterkunft Erlebnis

Radfahren in und um Storkow

 

1. Etappe: Radtour Kummersdorf - Wendisch-Rietz

 

Radtour von Kummersdorf bis Wendisch-Rietz

 

Ca. 25 km mit Pausen 4 Stunden. Auch für Familien geeignet. Gut befahrbare Strecke auf vorwiegend befestigten Radwegen, teilweise wenig befahrene Landstraße, ebene Wegstrecke.

Kummersdorf (Bahnhof)

  • Ort breit gefächert angelegt, 1442 erstmals erwähnt.
  • Bahnhof Einstieg in das Storkower Radwegenetz.

Schleuse

  • Denkmalgeschütztes Schleusenwärter-Häuschen aus Backstein, daneben der Maulbeerenbaum, erinnert an die einst hier betriebene Seidenraupenzucht.

Treidelweg entlang des Kanals

  • Der Kanal ist die Verbindung vom Wolziger See zum Storkower See. Es ist eine wunderbare Wegstrecke und man kann Natur pur genießen.

Philadelphia

  • Viele kleine Ton- und Kiesseen aus der Zeit der Ziegelproduktion.
  • Waldstück Fasanerie (früher Fasanen zur Jagd gezüchtet)

Klein Schauen

  • weite Wiesenlandschaft,
  • 180 Jahre altes Feldsteinhaus am Dorfanger

Busch

  • Weite Wiesenlandschaft

Fischerei Köllnitz

  • Wanderweg bis zum Aussichtsturm,
  • Fischereimuseum,

Groß Schauen

  • Nordufer der Schauener Seenkette,
  • ein Rundplatzdorf,
  • Fachwerkkirche,
  • Tierparadies Rübesam, (exotische Tiere) anzusehen. Tel.: (03 36 78) 6 22 44

Storkow (Mark)

  • Altes Amtsgericht jetzt Amtsverwaltung,
  • Post,
  • Burgruine mit Touristinformation,
  • Reste der alten Dampfmaschine,
  • Kirche,
  • Altstadtschule,
  • Zugbrücke,
  • Scheunenviertel,
  • Strandbad,
  • Binnendüne Waltersberge,
  • Hirschluch
 
Mehr Informationen zu diesem Tipp

Adresse:
Tourist - Information Storkow
Schloßstr. 6 Burg Storkow
15859 Storkow (Mark)
Kontakt:
Tel: 033678 - 7 31 08
E-Mail: tourismus.storkow@-online.de
Internet: www.storkow-mark.de
 
nächste Etappe anschauen