Ausflug Brandenburg Tipp Unterkunft Erlebnis

Museumspark Rüdersdorf bei Berlin

 

Der Museumspark und das Kulturhaus „Martin Andersen Nexö" in Rüdersdorf sind immer einen Besuch wert.

Das Kulturhaus bietet das ganze Jahr über ein umfangreiches Programm an Konzerten, Kabarett und Tanzveranstaltungen. Die Premiere der Operette "Im weißen Rössl" mit Patrick Lindner als Kaiser ist am 10.07. um 19.00 Uhr, die Veranstaltungsreihe 100 % Tanzmusik und der Rüdersdorfer Operettenball am 17.10. sind nur einige Punkte aus dem vielfältigen Programm 2015. Anmietung von Räumen für Firmen- und Familienfeiern
sind möglich.

Der Museumspark Rüdersdorf ist ein besonders interessanter Ort. - Hier steht der Kalkstein im Mittelpunkt, denn seit über 750 Jahre wird dieser in Rüdersdorf abgebaut. Zu erleben gibt es auf dem 17 ha großen Areal, welches direkt am aktiven Tagebau liegt, einen spannenden Mix aus Kultur und Geologie. Neben den festen Angeboten wie z.B. historische Führung, geologische Führung mit Fossiliensuche und Land Rover-Tour entlang des aktiven Tagebaus (Voranmeldung Tel. 033638 / 79 97 97) gibt es das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Veranstaltungen.

Wer möchte kann den Museumspark auch auf eigene Faust erkunden. Ob das Haus der Steine (Otto-Torell-Haus), den Jubitz-Stein-Erlebnis-Platz, die Rumfordöfen oder den Seilscheibenpfeiler, es gibt eine Menge zu bestaunen. Besonders die Schachtofenbatterie auch „Kathedrale des Kalks" genannt, hinterlässt bei den Besuchern einen besonders nach-
haltigen Eindruck.

Tradition haben mittlerweile auch unsere alljährlichen Feste wie:
  • Walpurgisnacht
  • Bergfest
  • Halloween
30. April
erstes Juli-Wochenende

Auch für Kinder und Jugendliche halten wir ein breites und interessantes Angebot bereit. Neben vielen anderen Aktivitäten bieten wir z. B. ein zweitägiges Abenteuercamp für Klassen und Familien an.

 
Adresse:
Rüdersdorfer Kultur GmbH
Heinitzstraße 41
15562 Rüdersdorf
Kontakt:
Tel: 033638 - 799797
E-Mail: kontakt@museumspark.de
Internet: www.museumspark.de