Ausflug Brandenburg Tipp Unterkunft Erlebnis

Ausflugsgebiet: Märkische Schweiz

Östlich von Strausberg können Sie eine der vielfältigsten Landschaften Brandenburgs erleben: Die Märkische Schweiz, "...eine ländliche Schönheit, die mit nacktem Fuß in den See tritt und unter Weidenzweigen ihr Haar flicht". So beschrieb der wandernde Dichter Theodor Fontane vor 150 Jahren die romantische Wald- und Seenlandschaft.

Der Besucher heute findet all die landschaftlichen Reize wieder, die der Dichter einst beschrieb ob Silberkehle, Drachenschlucht, Teufelsstein, Poetensteig oder die sagenumwobenen Tornowseen.

Das Herz der märkischen "Mini-Alpen" aber schlägt ohne Zweifel in Buckow, dem einzigen anerkannten Kneipp-Kurort Brandenburgs. Urlaub und Kur mit Kunst und Natur ist die besondere Mischung, die alljährlich viele Tausend Erholungssuchende an die Ufer des Scher- mützelsees lockt. Die besondere Atmosphäre der kleinen Stadt mit ihren Parks und Promenaden, idyllischen Seen und malerischen Gassen hat seit jeher Kunst und Künstler angezogen. Das ehemalige Sommerhaus von Bertolt Brecht und Helene Weigel ist heute ein vielbesuchtes Literaturmuseum mitzahlreichen Veranstaltungen übers Jahr.

 

Besondere Ausflugstipps im Ausflugsgebiet Märkische Schweiz:

Märkischen Schweiz - Freizeitgestaltung

15377 Buckow (Märkische-Schweiz)

Museen, Ausstellungen, Traditionsfeste und vieles mehr mehr...

Brecht-Weigel-Haus

15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Das Anwesen am Ufer des herrlich gelegenem Schermützelsees. mehr...

Alle Ausflugstipps für das Ausflugsgebiet Märkische Schweiz anzeigen